Wieder da

Ich bin seit dem 23.06.2021 wieder zu Hause und daher wird es jetzt auch wieder öfter ein paar Neuigkeiten geben. Derzeit arbeite ich an einer Erweiterung, die den Zugriff auf bestimmte Seiten sperrt, wenn man nicht angemeldet ist. Generell sollte eine Registrierung und Anmeldung nur radiointern angestrebt werden, aber scheinbar geht das nicht so einfach. Problematisch ist auch, dass entsprechende Plugins laut WordPress zu 100% übersetzt sein sollen, bei einigen Aktionen aber trotzdem Texte in englischer Sprache ausgegeben werden. Das ist nicht akzeptabel und die Suche nach den entsprechenden Stellen und den entsprechenden Dateien dauert meist eine Weile. Trotzdem hoffe ich, dass ich die Einbindung, die Konfiguration und die Übersetzung so hinbekomme, dass ich guten Gewissens der Öffentlichkeit die Webseite präsentieren kann.

Nulllinie

Nein, keine Angst, noch bleibe ich euch erhalten! Damit das für mich möglichst stress- und sorgenfrei möglich ist, werde ich in der nächsten Zeit meine Aktivität drastisch einschränken müssen. Die Lage scheint ernster zu sein, als ich angenommen habe, darauf deuten die Anzeichen meines Körpers und die Reaktion der Ärzte hin. Termine für einen Abstrich und einen stationären Aufenthalt habe ich bereits und ich hoffe, dass ich mich bis zu diesen Terminen noch irgendwie durchmogeln kann. Gerade jetzt käme mir das sehr gelegen, da ich noch ein paar Dinge angestoßen habe und die gerne vor meinem Aufenthalt im Klinikum erledigt haben möchte. Also Augen zu und durch und Bange machen gilt nicht!

Wer möchte, der darf!

Was genau soll euch diese Überschrift sagen? Wir möchten gerne unser Team verstärken und suchen dafür noch zuverlässige, teamfähige und hilfsbereite Moderatoren. Ich beziehe mich hier auf eine allgemeine Angabe einer Gruppe. Natürlich sind in dieser Gruppe männliche und weibliche Mitglieder vertreten, Mitglieder mit diversem Geschlecht sind mir bisher nicht bekannt. Das soll aber nicht heißen, dass ihr bei uns keine Chance habt! Jeder Moderator, der sich hier ins Team einfügt, seine Arbeit zuverlässig macht und in der Not auch mal eine durch technische Pannen oder Krankheit entstehende Lücke ausfüllt, ist herzlich willkommen bei Secrets of Music! Natürlich werden wir euch testen, wir werden euch beobachten und vielleicht bekommt ihr sogar Lampenfieber bei euren Sendungen. Wir verlangen nichts Unmögliches und wenn wir der Meinung sind, dass ihr in unser Team passt und die Teamkollegen mit euch klarkommen, werdet ihr mit Sicherheit übernommen. Schön wäre es, ein paar Leute zu finden, die auch spezielle Genres bedienen können, da wären z. B. HandsUp, Chillout und Pop und Schlager zu nennen. Leute, die vielleicht auch vormittags mal eine Sendung machen können. Das Alter spielt eigentlich keine große Rolle. Das 18. Lebensjahr solltet ihr aber vollendet haben, weil sonst wieder zusätzliche Erklärungen etc. eurer Eltern nötig würden. Bewerbt euch also und wartet ab, wir melden uns bei euch und lernen euch dann zunächst im TeamSpeak kennen. Wir sind ganz normal verrückte Leute, beißen nicht und haben auch keine Ambitionen, als Master of the Universe über euch zu richten…