Neuer Chat

Crema hat einen neuen Chat erstellt, weil der alte Chat von unserem früheren Programmierer erstellt wurde und die von ihm erstellten Administratoren nicht alle benötigten Rechte hatten. Das ist bei den Chats von Webkicks nicht anders als z. B. bei den meisten Content Management Systemen (CMS). Der Ersteller ist Hauptadmin und alle von ihm ernannten Admins dürfen fast alles machen – genau da liegt das Problem. Also gibt es jetzt einen neuen Chat, der zwar noch nicht zu 100% fertig ist, aber bereits viele Smilies und die meisten der bisher genutzten Scripte beinhaltet. Was leider nicht funktioniert, ist die Übernahme der Userdaten vom alten in den neuen Chat. Ihr müsst Euch also bitte im neuen Chat registrieren oder, sofern ihr das nicht möchtet, als Gast teilnehmen.

Sendungen

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, gibt es (bis jetzt) diese Woche nur zwei Sendungen. Da wäre seppi mit seiner Sendung am Freitag (Mit Volldampf ins neue Jahr) von 20:00 Uhr bis Mitternacht (vielleicht auch länger, wenn ihr möchtet!) und Marcello mit seinem Musik Mix am Samstag von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Einige Moderatoren können aus gesundheitlichen oder arbeitstechnischen Gründen nicht senden – wie lange sie das nicht können, wird sich zeigen. Ab nächstem Jahr wird Normann (DaydreamCH76) wieder seine Sendung ins Programm aufnehmen. Wer sich in der Lage fühlt, unser Team zu verstärken, darf sich gerne als Moderator bewerben. Auch Moderatoren, die schon länger nicht mehr gesendet haben und ihre Freizeit wieder mit diesem Hobby ausfüllen möchten, dürfen sich melden! Auch wenn es nicht so aussieht – auch Schlager- und andere Musik wird bei uns gespielt. Vor allem vormittags und am frühen Nachmittag fehlt vielleicht ein bisschen Unterhaltung für die Leute, die nicht unbedingt Gothic, Rock, Hardrock oder Metal hören. Traut Euch einfach, wie beißen nicht und freuen uns über jede neue Bewerbung!

Kontaktformular

Durch eine ganz normale Anfrage eines Users über das Kontaktformular bin ich auf einen Fehler aufmerksam geworden, der schon gravierende Auswirkungen hatte. Die Informationen in den Formularfeldern wurden bis auf die E-Mail-Adresse des Absenders übermittelt. Die Konsequenz dieser Tatsache war, dass wegen der fehlenden Absender E-Mail niemand auf Anfragen und andere Mitteilungen hätte antworten können. Das Problem lag darin, dass die Absender-Mail zwischen den Zeichen „<“ und „>“ stand, was nun nicht mehr der Fall ist. Das Kontaktformular übermittelte nach mehreren Tests alle benötigten Daten einwandfrei und vollständig.