Anleitung für die korrekte Bearbeitung von Audiodateien für AutoDJ und Sendungen

Liebe Teammitglieder, um einen möglichst störungsfreien Betrieb unserer Services zu ermöglichen, sollten eure Audiodateien (in der Regel als *.mp3 gespeichert, wobei das Asterisk (*) einen beliebigen Teil vor der Endung darstellt) entsprechend bearbeitet werden. Die Voraussetzungen sind: MP3, 192 kbps, 44,1 kHz, CBR oder VBR, Stereo und ein MP3V2 Tag mit Interpret und Titel sowie eine möglichst einheitliche Lautstärke der Titel. Leider gibt es für diese Voraussetzungen kein Programm, das alle nötigen Korrekturen in einem einzigen Vorgang vereint . . .

 

 

 

Stop-Schild

Du hast nicht die erforderliche Berechtigung, auf diesen Inhalt zuzugreifen!