Mittlerweile erfolgt die Übermittlng von Daten von der Webseite zum Browser und umgekehrt durch gesetzliche Vorgaben ja fast ausschließlich nur noch über das https-Protokoll. Damit dieses Protokoll genutzt werden kann, benötigt der Server bzw. die Domain ein entsprechendes Zertifikat, das sogenannte SSL-Zertifikat. Secrets of Musik bedient sich dafür der in unserer Serververwaltung integrierten Dienste des Anbieters Let’sEncrypt. Die erzeugten Zertifikate werden größtenteils automatisch neu generiert, damit der Anwender und natürlich auch der Anbieter immer auf eine sichere Verbindung zurückgreifen können. Unsere Domain liegt allerdings bei einem anderen Hoster und daher müssen manuelle Eingriffe erfolgen, um den Schutz zu gewährleisten. Solltet ihr beim Aufruf unserer Domain also eine Warnmeldung sehen und das Schloss im Browser geöffnet sein, wurde das Zertifikat zwar erneuert, der neue Eintrag eines Wertes beim Domain Hoster aber noch nicht hinterlegt. Meistens geschieht der Nachtrag relativ zeitnah, spätestens jedoch vor einer moderierten Sendung.