Mitschnitt

Generell haben wir nichts dagegen, wenn Sendungen, Teile von Sendungen oder auch nur einzelne Lieder aus dem von uns gespielten Angebot mitgeschnitten (aufgezeichnet) werden. Rechtlich ist ein Mitschnitt erlaubt und es gibt auch etliche Software, die eine Funktion dafür implementiert hat oder gar eigens für diesen Zweck programmiert wurde. An dieser Stelle kommt natürlich dann gleich eine Einschränkung, denn jeder Mitschnitt ist nur für den persönlichen Gebrauch gestattet. Dabei ist es egal, ob ihr den Mitschnitt auf eurer Festplatte oder SSD speichert, einen USB-Stick oder eine Speicherkarte nutzt oder das Ganze auf eine CD/DVD brennt, das ist und bleibt eure Entscheidung! Strafbar macht ihr euch dann, wenn ihr den Mitschnitt oder Teile daraus (bearbeitet oder unbearbeitet) auf ein Speichermedium kopiert und es dann verschenkt oder verkauft, Dritten per Filesharing (z. B. über P2P, Cloudspeicher, etc.) oder über Social Media Plattformen zugänglich macht oder es einfach auf eurer Webseite zum (kostenlosen) Download anbietet. Die Erklärung dafür steht bereits in roter, unterstrichener Schrift oben im Text, denn alle gerade aufgeführten Aktionen zählen nicht mehr zum persönlichen Gebrauch!