Wer möchte, der darf!

Was genau soll euch diese Überschrift sagen? Wir möchten gerne unser Team verstärken und suchen dafür noch zuverlässige, teamfähige und hilfsbereite Moderatoren. Ich beziehe mich hier auf eine allgemeine Angabe einer Gruppe. Natürlich sind in dieser Gruppe männliche und weibliche Mitglieder vertreten, Mitglieder mit diversem Geschlecht sind mir bisher nicht bekannt. Das soll aber nicht heißen, dass ihr bei uns keine Chance habt! Jeder Moderator, der sich hier ins Team einfügt, seine Arbeit zuverlässig macht und in der Not auch mal eine durch technische Pannen oder Krankheit entstehende Lücke ausfüllt, ist herzlich willkommen bei Secrets of Music! Natürlich werden wir euch testen, wir werden euch beobachten und vielleicht bekommt ihr sogar Lampenfieber bei euren Sendungen. Wir verlangen nichts Unmögliches und wenn wir der Meinung sind, dass ihr in unser Team passt und die Teamkollegen mit euch klarkommen, werdet ihr mit Sicherheit übernommen. Schön wäre es, ein paar Leute zu finden, die auch spezielle Genres bedienen können, da wären z. B. HandsUp, Chillout und Pop und Schlager zu nennen. Leute, die vielleicht auch vormittags mal eine Sendung machen können. Das Alter spielt eigentlich keine große Rolle. Das 18. Lebensjahr solltet ihr aber vollendet haben, weil sonst wieder zusätzliche Erklärungen etc. eurer Eltern nötig würden. Bewerbt euch also und wartet ab, wir melden uns bei euch und lernen euch dann zunächst im TeamSpeak kennen. Wir sind ganz normal verrückte Leute, beißen nicht und haben auch keine Ambitionen, als Master of the Universe über euch zu richten…

Benutzerrregistrierung

Mittlerweile habe ich die Benutzerregistrierung wieder deaktiviert. Viele Leute machen sich einen Spaß daraus, sich (automatisch) mit falschen Namen, E-Mail-Adressen etc. auf irgendwelchen Seiten zu registrieren. Bei Seiten wie unserer bleibt das überschaubar, obwohl diese Einträge natürlich auch manuell wieder gelöscht werden müssen. Bei größeren Seiten und mehr Benutzern wird so etwas dann schnell zur Tagesaufgabe, da man ja ständig nach neuen Einträgen suchen und auffällige Einträge vor der Löschung überprüfen muss. Wer sich als Benutzer registrieren lassen möchte, kann sich gerne per Kontaktformular melden. Per Facebook, WhatsApp oder Einladung ins TeamSpeak können dann notwendige Daten ausgetauscht werden. Passwörter werden grundsätzlich von mir vergeben und dann mitgeteilt. Sobald ihr euch angemeldet habt, könnt ihr das Passwort ändern. Bitte lest dazu auch den Artikel über Passwörter durch, den ihr hier findet.

Registrierung / Anmeldung

Liebe Gäste, liebes Team,

bisher ist es mir noch nicht gelungen, die Übersetzung für die benötigten Dateien zur Verwaltung von Mitgliedern fertigzustellen. Daher erscheinen an einigen Stellen englische Wörter. Das Problem ist, dass die Sprachdatei laut Programmierer zu 100% übersetzt ist. Das betrifft aber, wie man sieht, nicht das komplette Script, sondern nur einige Bereiche. So müssen die anderen, nicht übersetzten Texte mühsam gesucht und in dieser einen Datei geändert werden. WordPress nutzt dafür Dateien mit den Endungen .pot. .po und .mo. Diese können dann zwar per Plugin oder einem speziellen Editor geändert werden, aber manchmal steckt der Fehler im Detail. So scheint das auch hier zu sein, denn in der Originaldatei ist alles in englischer Sprache verfasst (der Programmierer des genutzten Plugins ist eben kein Deutscher), daher kann die eine oder andere Stelle auch nur manuell übersetzt werden. Habt also einfach noch ein bisschen Geduld!

Wieder da

Ich bin seit dem 23.06.2021 wieder zu Hause und daher wird es jetzt auch wieder öfter ein paar Neuigkeiten geben. Derzeit arbeite ich an einer Erweiterung, die den Zugriff auf bestimmte Seiten sperrt, wenn man nicht angemeldet ist. Generell sollte eine Registrierung und Anmeldung nur radiointern angestrebt werden, aber scheinbar geht das nicht so einfach. Problematisch ist auch, dass entsprechende Plugins laut WordPress zu 100% übersetzt sein sollen, bei einigen Aktionen aber trotzdem Texte in englischer Sprache ausgegeben werden. Das ist nicht akzeptabel und die Suche nach den entsprechenden Stellen und den entsprechenden Dateien dauert meist eine Weile. Trotzdem hoffe ich, dass ich die Einbindung, die Konfiguration und die Übersetzung so hinbekomme, dass ich guten Gewissens der Öffentlichkeit die Webseite präsentieren kann.